Werbung

eSport Schulmeisterschaft

Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien wie Computerspielen steht an oberster Stelle bei der Deutschen Games Schulmeisterschaft. Teamfähigkeit, Kreativität, Kommunikation und Computerspielen als Sport sind bei der Deutschen Games Schulmeisterschaft gefordert. Mit erfolgreichem Spielen können die Schüler das Lernklima an ihrer Schule verbessern. Die Aktivitäten gehen von den Schülern aus.

In der neunten Saison der eSport Deutsche Games Schulmeisterschaft finden für den Teamwettbewerb Vorausscheidungen online und offline in den Disziplinen StarCraft II, League of Legends und FIFA 16 statt. Die Schüler stellen ihre Teams eigenständig zusammen und wählen den Team-Captain. In der Saison 14/15 beteiligten sich 80 Schulen in ganz Deutschland mit über 500 Spielern an den Wettkämpfen. Beim großen Online/Offline-Finale auf der gamescom 2015 in Köln wurden in zwei Tagen die Sieger ermittelt.

Online und bei AllesgebenTV fieberten mehrere Tausend Fans mit.

 

Werbung